Skip to main content

4K Grafikkarten

4K Grafikkarten – Das neue Gaming Erlebnis4K Grafikkarten

Wenn Du PC-Games in 4K (3840×2160) erleben willst, benötigst du nicht nur einen aktuellen Computer und einen 4K Monitor, sondern auch eine Grafikkarte mit hoher Leistung. Die vor allem die 4k-Auflösung an den Monitor weitergeben kann.

4K Grafikkarten – von Nvidia und AMD

Im Hause Nvidia finden wir einige Grafikkarten die 4K-Gaming ermöglichen. Der 4K Grafik-Genuss fängt bei Nvidia in der 10er GTX Generation an, genau bei der Geforce GTX 1060. Alle weiterfolgende Grafikkarten bis hin zur Geforce GTX 1080 sind 4K-fähig. In der aktuellen Nvidia-Generation, also der Geforce GTX 1080, können sogar die Grafikdetails auf hoch bis zu ultrahoch eingestellt werden.

Auch im Lager von AMD gibt es diverse Grafikkarten, die 4K-Gaming realisieren. Hier haben wir die AMD Fury X, diese ist bezüglich Leistung mit der Geforce GTX 1070 gleich zusetzten. Im nächsten Jahr wird AMD seine neue Generation an Grafikkarten vorstellen, da dürften noch einige Grafikkarten Hammer kommen, die auch auf 4K-Gaming ausgelegt sind.

4K Grafikkarten – Grundlagen für 4K-Gaming

Welche Punkte müssen erfüllt sein, damit Du an deinem Computer in 4K zocken kannst. Zu Anfang sollte euer Monitor die hohe Auflösung von 3840×2160 unterstützen, es kann auch alternativ einen UHD-Fernseher verwendet werden.

Und natürlich darf die richtige Grafikkarte nicht fehlen. Hier muss ausreichende Grafikleistung vorhanden sein, damit die PC Games in 4K wiedergegeben werden können. Zudem muss die Grafikkarte auch die passenden Anschlüsse besitzen.

Um PC-Spiele in 4K bei 60 Hertz darzustellen zu können, benötigt die Grafikkarte und auch der Monitor bzw. Fernseher, den Anschluss HDMI 2.0 oder den DisplayPort 1.2.

Wir haben hier mal alle 4K Grafikkarten aufgelistet die im Moment die Ultra-HD-Auflösung von 4K unterstützen.

4K Grafikkarten – Im Überblick

ZOTAC ZT-P10800B-10P GeForce 8GB GDDR5X GTX 1080 AMP! Extreme Edition Gaming Grafikkarte
  • 8GB GDDR5 X (256-Bit) Speicher. 2560 CUDA Cores , Kerntakt (Base): 1771 MHz, (Boost): 1911 MHz Speichertakt: 10800 MHz
  • 3 x DisplayPort 1.4. 1 x HDMI 2.0b. 1 x Dual-link DVI. Quad Display Support.
  • VR-Ready, DirectX 12 (feature Level 12_1). OpenGL 4.5, OpenCL. Microsoft Windows Vista/7/8/10 x86/x64.
  • PCI-E 3.0. 500-Watt Netzteil empfohlen. Dual 8-pin PCI Express Stromanschlüsse.
  • Verpackungsinhalt : ZOTAC GeForce GTX 1080 AMP! Extreme.DVI-VGA adapter. Dual 6-pin zu 4x2-pin Stromkabel. Bedienungsanleitung. Treiber CD. Bis zu 5 Jahre Garantie bei Registrierung, weitere Infos auf der ZOTAC Webseite.
  • 8GB GDDR5 X (256-Bit) Speicher.
  • 2560 CUDA Cores , Kerntakt (Base): 1771 MHz, (Boost): 1911 MHz Speichertakt: 10800 MHz
  • PCI-E 3.0. 500-Watt Netzteil empfohlen. Dual 8-pin PCI Express Stromanschlsse.
  • Verpackungsinhalt : ZOTAC GeForce GTX 1080 AMP! Extreme.DVI-VGA adapter. Dual 6-pin zu 4x2-pin Stromkabel. Bedienungsanleitung. Treiber CD.
  • Bis zu 5 Jahre Garantie bei Registrierung, weitere Infos auf der ZOTAC Webseite.
Aktueller Preis: 624,99 Euro
Bei Amazon kaufen *

MSI GeForce GTX 1070 Gaming X 8GB Nvidia GDDR5 1x HDMI, 3x DP, 1x DL-DVI-D, 2 Slot Afterburner OC, VR Ready, 4K-optimiert, Grafikkarte
  • 8192 MB GDDR5, 8108 MHz, 256 Bit Grafikspeicher; GeForce GTX 1070 GPU mit 16 nm Technologie
  • Military Class Komponenten für 100% Stabilität; Twin Frozr VI mit 10 cm Torx2-Lüfter und Zero Frozr-Technologie
  • Unterstützt DirectX 12 Grafiktechnologie
  • NVIDIA Pascal GPU/ VR Ready/ NVIDIA GameWorks & NVIDIA VRWorks, NVIDIA Boost 3.0/ NVIDIA Ansel/ Vulkan API/ NVIDIA G- SYNC / NVIDIA SLI
  • Monitorausgang über 1x HDMI (2.0), 3x DisplayPort(1.4), 1x DL-DVI-D; GeForce GTX VR READY, 4K-Ready, unterstützt Game-Stream zu NVIDIA SHIELD
Aktueller Preis: 597,80 Euro
Bei Amazon kaufen *

Gainward GeForce GTX 1060 6GB Blower (PCIe 3.0, 6GB DDR5 Speicher, HDMI, DVI, 3xDisplayPort)
  • Kühlung (aktiv/passiv): 2 Slot Fan cooler
  • Chiptakt: 1708 Mhz (boost)/1506 Mhz (base)
  • Speicher: 6GB GDDR5 (192 bits)
  • Speichertakt: 4000Mhz (DDR 8G)
  • Steckplatz (PCI-E/AGP): PCI-Express 3.0 x 16
Aktueller Preis: 437,90 Euro
Bei Amazon kaufen *

Aktueller Preis: 0,00 Euro
Bei Amazon kaufen *

4K Grafikkarten – Fazit

Also wer die neusten Spiele in 4K mit hohen oder ultrahohen Grafikdetails zocken möchte, muss einige Punkte beachten. Es genügt nicht nur dass die Grafikkarte die Leistung besitzt, auch sind die Anschlüsse von Grafikkarte und Monitor bzw. Fernseher wichtig. Gaming in 4K wird zwar bei Gamern immer beliebter, aber hat die Massen von Usern noch nicht erreicht – es dürfte auch der Grund durch die hohen Anschaffungskosten sein. Die Technik wird in den kommenden Jahren noch erschwinglicher werden und es wird bestimmt noch das ein oder andere Mega-Angebot kommen wo doch Frühzeitig das 4K Erlebnis nach Hause kommt.

Die beliebtesten Seiten unserer Besucher

Hier findest du häufige Fragen und Antworten sowie die beliebtesten Seiten unserer Besucher: