Skip to main content

Sapphire Nitro+ Radeon RX Vega 56

Alle (6) anzeigen Preisvergleich

idealo

379,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Angebot*
conrad

399,99 € 499,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Angebot*
Cyberport

436,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Angebot*
HerstellerSapphire
GPU SerieRadeon RX Vega 56
Grafik-ChipVega 10
GPU Boost-Takt1.550MHz
VRAM Größe & Typ8192 MB HBM2
Shader-Einheiten3584
Raytracing
Virtuelle Realität (VR)

Nitro+ Radeon RX Vega 56, 8192 MB HMB2

Die Sapphire Nitro+ Radeon RX Vega 56 ist eine waschechte High-End-Grafikkarte für Spieler, die mit vielen Gaming-spezifischen Features ausgestattet ist. Sie ist wie geschaffen für das Zocken in 4K-Auflösung und ermöglicht zudem das Eintauchen in die Virtual Reality (VR). Für Gamer sind Radeon RX Vega Grafikkarten vor allem in Kombination mit einem FreeSync-Monitor interessant, da solch ein Gespann ruckelfreie Bilder ohne Tearing-Effekte auf den Bildschirm zaubert! Wie beim Referenzdesign setzt Sapphire auf High Bandwith Memory (HBM) in der zweiten Generation des revolutionär schnellen Speichers.

Die 8 GB HBM2-Speicher, takten mit 800 MHz und sind über ein 2048-bit-Speicherinterface an den Grafikchip (GPU) angebunden. Eine der Besonderheiten von HBM-Speicher ist die Platzierung direkt im dem GPU-Die (also im Grafikchip) und nicht wie gewohnt, auf der Platine verlötet. Der Grafikchip selbst taktet bei der Sapphire Nitro+ Radeon RX Vega 56 mit 1.266 MHz und kann bei Bedarf auf bis zu 1.550 MHz im Boost-Modus hochtakten. Dank der 14-Phasen Stromversorgung mit drei 8-Pin Stromanschlüssen ist das OC-Potential der Sapphire Nitro+ Radeon RX Vega 56 besonders hoch. Die Grafikkarte besitzt zwei unterschiedliche UEFI-Bios-Konfigurationen mit dem Silent und Standard-Betreib eingestellt werden können. Damit ändern sich die Taktraten der GPU und in Abhängigkeit davon die Drehzahlen der Lüfter, die sich im bei wenig Last auch ganz abschalten.

Umso besser der Grafikchip gekühlt wird, desto länger kann er den Boost-Takt aufrechterhalten. Für die Kühlung der Grafikkarte kommt daher ein semi-passives Kühlerdesign zum Einsatz, das sich aus mehreren Heatpipes, zwei großflächigen Kühlblöcken aus Aluminium-Lamellen und drei großen Lüftern zusammensetzt. Die Lüfter drehen für eine besonders effektive Kühlung in unterschiedlichen Laufrichtungen und können durch das Quick Connect-System bei Defekt werkzeuglos gewechselt werden. Die Backplate sorgt für eine erhöhte Stabilität des PCBs und die konfigurierbare RGB-LED-Beleuchtung verleiht der Karte eine stylische Optik.

Die Features der Sapphire Nitro+ Radeon RX Vega 56:

  • Semi-passives Kühlerdesign mit 3 Lüftern
  • 8 GB High-Bandwidth-Memory (HBM2)
  • 56 Next-Gen Compute Units (NCUs; 3.584 Shader)
  • BIOS Switch mit Silent, Standard und OC-BIOS
  • Base-Clock: 1.266
  • Boost-Clock: 1.550 MHz
  • High Bandwidth Cache Controller (HBCC)
  • Rapid Packed Math (RPM) der NCUs
  • New Programmable Geometry Pipeline
  • Enhanced Pixel Engine

Preisvergleich

ShopPreis
idealo

379,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Angebot* idealo-Deutschland-
conrad

399,99 € 499,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Angebot* Conrad
Cyberport

436,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Angebot* Cyberport.de
casekingde-logo-header

469,00 € 549,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Angebot* caseking
amazon-logo-header

878,32 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Angebot *
jacob

878,76 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Angebot* Jacob-computer.de

379,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.