Skip to main content

Welche Grafikkarte für welchen Einsatz

Welche Grafikkarte für welchen Einsatzzweck?

Viele Fragen sich welche Grafikkarte für welchen Einsatzzweck ausreicht. Für Gaming, für Office-Anwendungen, CAD-Programme, vielleicht von allem ein bisschen. Wir möchten hier in unserem Ratgeber auf Gaming Grafikkarten Vergleich kurz zeigen, welche Einsatzzwecke mit welcher Grafikkarte am sinnvollsten ist. Nicht das unnötig Geld ausgegeben wird.

Office Grafikkarten

Office Grafikkarten erfüllen die Grundvoraussetzungen für den alltäglichen Computer Betrieb, das wären z.B. Office-Anwendungen, im Internet surfen und sowie das Ansehen von HD-Videos. Diese Grafikkarten besitzen meist einen Grafikspeicher bis 1 Gigabyte, was für den Alltagsbetrieb vollkommen ausreicht.

Bei neueren PC-Games ist die Office Grafikkarte am Ende, da geht gar nix mehr. Ältere PC-Games können eventuell gespielt werden, aber mit sehr vielen Grafik Einschränkungen.

Bei den neueren Computern die man heute so kaufen kann, sind schon  vornerein von AMD und Intel Prozessoren verbaut die mit den erwähnten Anwendungen keine Probleme haben. Somit ist eine Investition nicht nötig.

Multimedia Grafikkarten

Die Multimedia Grafikkarten sind für die meisten der PC-Anwender geeignet. Sie liegen in einem guten Preis-/Leistungsverhältnis. Mit diesen Grafikkarten funktionieren FullHD Videos, Video- und Bildbearbeitung, CAD-Programme und natürlich alle Anwendungen die eine Office Grafikkarte mitbringt. Unter anderem besitzen Multimedia Grafikkarten unterschiedliche Anschluss Möglichkeiten, wie z.B. DVI, VGA, HDMI etc. Ideal geeignet auch für den Anschluss von zwei Monitoren.

Ältere Spiele Hits laufen gut mit meist hohen Grafikdetails, bei Verhältnis neuen PC-Games muss man Abstriche in Bildqualität und Auflösung machen.

Mit dem Grafikspeicher befinden wir uns zwischen 1 und 2 Gigabyte. Wenn öfters am PC gespielt wird, lohnt es sich eine Grafikkarte mit 2 GB VRAM zu investieren.

Gaming Grafikkarten

Wie der Name es schon verrät, diese Grafikkarten sind überwiegend für das PC-Gaming ausgelegt. Wer wirklich sehr viel und aktuelle PC-Games mit hoher Grafikleistung spielen will und möchte, kommt an diesen High-End Grafikkarten nicht vorbei.

High-End Grafikkarten bieten eine hohe Leistung und Grafik-Technologie. Ruckelfreies Game-Play mit hohen Grafikdetails, mit Kantenglättung und Bildauflösung in FullHD (1080p) bis sogar in 4K sind kein Problem, natürlich mit einem 4k fähigem Monitor.

Damit die ganze Leistung verarbeitet werden kann braucht die Grafikkarte einen starken GPU und VRAM. Wir bewegen uns hier im Grafikspeicher Bereich von 4 bis 8 Gigabyte und mehr. Auch zukünftige PC-Games sollten mit einer Gaming Grafikkarte kein Problem sein.

Die beliebtesten Seiten unserer Besucher

Hier findest du häufige Fragen und Antworten sowie die beliebtesten Seiten unserer Besucher: